das infowiki für chiemgau

von Samerberg auf die Hochries

die Hochrieshütte

Die Hochries (1569 m) ist einer der aussichtsreichsten Chiemgauberge. Eine schöne Tour für auf den beliebten Berg startet man am Wanderparkplatz Spatenau, folgt den Markierungen über Weiheralm, Käseralm bis zur Ebersbergeralm. Dort zweigt links der Weg über den Ostgrat zur Hochries ab. Am Rand der Riesenalm trifft der Steig auf den Weg von der Riesenhütte her und man folgt diesem bis zum Gipfel, wo man in der Hochrieshütte gut einkehren und die phantastische Aussicht genießen kann.

Zurück geht es auf felsigem Steig hinunter zur Seitenalm und anfangs auf Serpentinen, später über Almwiesen hinunter zur Spatenau (gute Einkehr in der Doaglalm) und auf breitem Weg zurück zum Parkplatz.

Für die Tour ist lediglich Trittsicherheit erforderlich. Für den Aufstieg braucht man ca. 2 1/2 Std., runter ca. 2 Std.



Hochries-Impressionen

die kleine Antonia, die 3 Std. von der Lederstube zur Hochries aufgestiegen ist Ausblick von der Hochries zur Kampenwand Hochries Panorama  Blick zur Riesenalm mit Riesenhütte


siehe auch