das infowiki für chiemgau

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


von Urschlau zur Haaralm und auf die Haaralmschneid

die Haaralm, links hinten das Sonntagshorn und rechts die Hörndlwand

Eine schöne insgesamt ca. 6 Std. dauernde Wanderung zur Haaralmschneid startet man am Wanderparkplatz in Urschlau (767 m). Auf nur mäßig ansteigenden Weg kommt man der Markierung folgend in ca. 2 1/4 Stunden zur Haaralm (1230 m). In einer weiteren Stunde erreicht man auf immer steiler werdendem Anstieg über den freien südwestlichen Gipfelhang den Gipfelgrat und das Gipfelkreuz der Haaralmschneid (1595 m). Hier hat man eine herrliche Aussicht auf die Chiemgauberge wie z.B. den Hochfelln, den Hochgern, die Hörndlwand oder den höchsten Berg der Chiemgauer Alpen, das Sonntagshorn.


Zurück gehts wieder auf dem gleich Weg wie hinauf.


Diese Wanderung ist auch sehr gut als Ski- oder Schneeschuh-Tour geeignet.


siehe auch

von_urschlau_auf_die_haaralmschneid.1528973025.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i von gfreund